Warum brauchen wir ein Vorgespräch?

Als erstes mal zum Kennenlernen :-) und natürlich um euer Shooting planen zu können.

Ich möchte möglichst gut auf eure Wünsche eingehen können.

Gute Vorbereitung ist mir sehr wichtig. 

 

Wann soll ein Termin ausgemacht werden?

Ein Newbornshooting sollte schon in der Schwangerschaft angemeldet werden.

(Das heisst ich notiere mir den Geburtstermin und plane euch so schon vorab ein) 

Alle andren Shootings können spontan ausgemacht werden. (Je nach Terminkalender) Voranmelden ist aber nie verkehrt.

 

Wann ist der bester Zeitpunkt für ein Babybauchshooting?

Kurz und Knapp zwischen der 28 und 32 SSW, es geht aber auch früher oder später ganz wie es die werdene Mama möchte :-). 

 

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Newbornshooting?

Meine Erfahrung sagt zwischen dem 4 und 14 Tag,

Bei Frühchen (-2 Wochen ist noch normal) rechnet man die Tage ab dem Geburtstermin.

Ich hatte aber auch schon Babys die älter waren und alles total cool mitgemacht haben. 

In den meisten fällen sind diese wunderschönen entspannten Bilder aber nur in diesem kurzen Zeitraum machbar.

Schon ab dem 11-12 Tag werden die meisten Babys schon merklich wacher, sie strecken sich viel und lassen sich nicht mehr so leicht positionieren und meist auch nicht mehr einwickeln (pucken).

Ein Newbornshooting dauert in der Regel ca. 1-4 Stunden (je nach Wunschpaket) inklusive Still und Wickelpausen natürlich.  Bis der kleine neue Erdenbürger in den seeligen Tiefschlaf fällt kann es schonmal etwas länger dauern. :-) 

 

Wichtiges rund ums Newbornshooting?

Ein Newbornshooting kann man meistens nicht planen, den jedes Kind ist anders.
Auch wenn sie erst ein paar Tage alt sind, spürt man schon den kleinen Charakter. Viel Kuscheln, jede halbe
Stunde eine volle Windel oder einen riesen Hunger :-) alles ist möglich aber kein Problem.
 
Ganz wichtig ist auch das es der frisch gebackenen Mama und allen Anwesenden gut geht, niemand sollte gestresst sein, umso wohler füllt sich nämlich der kleine Star des Shootings.
Weshalb ich auch meistens empfehle das der Papa (und evtl. Geschwister) nach den Familienbildern einen Spaziergang macht oder etwas anderes, meistens dauert das Shooting nach dem Familienteil noch gute 2 Std.
 
Wichtig dafür ist auch die Kleiderwahl, toll ist es wenn wir nichts über den Kopf ausziehen müssen, z.b Bodys die vorne zum Knöpfen sind, darüber eine locker sitzende Hose und mit Socken und ein Jäckchen. 
Der Raum für die Bilder wird auf schnuckelige ca. 26-28 grad aufgeheizt, in Mamas Bauch war es ja auch so kuschlig warm. Das solltet ihr bei eurer Kleiderwahl bedenken.
Diese Temperatur sollte auch bei einem Homeshooting möglich sein. z.b durch einen Kamin, oder das einheizen ca 2 std vorher, zusätzlich dazu habe ich immer einen Heizstrahler da. 
 
Macht euch bitte keinerlei Gedanken um Babyakne, Gelbsucht oder rote Hautstellen, dafür gibt es Photoshop. :-)

 

Wie lange dauert das Shooting?

Im Normalfall solange wie in den Paketen angegeben.

Ganz genau kann man das aber nie sagen.   

Eine stressfreie ruhige Atmosphäre ist mir sehr wichtig, von daher schaue ich meist nicht wirklich auf die Uhr. Viel wichtiger ist es doch den Moment einzufangen und Spass zu haben.

  

Was ist wenn mein Kind keine Lust hat?

Das ist garkein Problem, im äussersten Notfall brechen wir ab und machen einen 2 Termin aus (natürlich ohne Zuzahlung, evtl Fahrtkostet sollten aber übernommen werden).

Meistens reicht aber eine kleine oder große Pause.

 

Wann sollte ich mein Kind fotografieren lassen?

Newborns: bis zum 14ten Tag, nach dem 14ten Tag nur nach Absprach. Babys: mit ca 3-4 Monaten, mit 6-9 Monaten und natürlich mit ca 12 Monaten.

Danach jederzeit, aber wichtig ist das der Schlafrythmus einkalkuliert wird.

Da ich meist nur 1 Shooting pro Tag annehme, könnt ihr die Zeit frei wählen. 

  

Was sollen wir anziehen? 

Als erstes solltet ihr euch wohlfühlen! Schön sind helle einfache Farben mit wenigen Mustern, ihr seit ja wichtig, nicht eure Kleider. 

Auch große Logos müssen nicht unbedingt sein. Sie lenken bloß vom wichtigsten ab :-).

 

Ihr habt euren eigenen Stil, dann bleibt so wie ihr seit :-) das sind ja nur ein paar Hinweise :-), keine Richtlinien :-). 

 

Dürfen während des Shootings Bilder mit dem Handy gemacht werden?

Ich persönlich habe nichts gegen das eine oder andere Bild, wenn ich vorher gefragt werde.

Backstagebilder sind mit kleiner Vorwarnung an mich immer gestattet und sogar erwünscht. 

 

Wann können wir die Bilder anschauen/bekommen?

Es dauert aktuell ca. 1-2 Wochen bis euch die Onlinegalerie zur Verfügung steht.

Ihr braucht ja nichts mehr auszusuchen, solltet aber wenigstens einmal gut drüber schauen.

 

Warum werden die Bilder bearbeitet?

Durch die Bildbearbeitung bekommen die Bildern meinen Stil. 

Ich möchte euch das best mögliche Ergebniss presentieren.

 

Wo kann ich meine Bilder bestellen?

Mein Favorite für Fotodrucke/Poster und andere Produkte ist Saal-Digital. Fotos und Poster bitte unbeschnitten, als Fachabzug (ohne weiter Bearbeitung) in der Qualität Silk und im Format 2:3 mit weissem Rand (z.b 10x15, 13x19, 20x30cm) bestellen. Das geht am besten über die Software von Saal, keine Angst das ist garnicht so schwer zur Not gibt es auf der Seite Hilfe oder bei mir.

Wenn ihr die Bilder bei DM oder Müller usw. bestellt kann ich nicht garantieren das die Qualität stimmt.

Saal-Digital hat das best möglichste Preis/Leistungsvehältniss.

Viele meiner Kollegen finden das auch :-).

Ich fände es sehr schade wenn die Mühe die wir uns (also Ihr und Ich) gegeben haben durch ein mittelmäßiges Labor verschandelt würde. Eure Fotos verdienen einfach die best mögliche Qualität. Und soviel teurer ist Saal auch nicht! :-)

 

Die Bildfreigabe/Bildrechte

Bitte bedenkt das ein aktuelles Portfolio für einen Fotografen lebenswichtig ist.

Ich freue mich immer wenn ich Bilder auf meiner Webseite, für Facebook, andere soziale Webseiten und für meine Eigenwerbung nutzen darf. 

Solltet ihr das nicht wünschen, sagt es mir bitte!

Ohne einen Vertrag hat niemand die vollen Rechte!

Ihr nicht und ich nicht! Ich würde nie Bilder gegen den Willen des Kunden benutzten!

Für eure Bilder habt ihr ein privates Nutzungsrecht. (siehe unten)

Ihr dürft die Bilder bei Facebook gerne teilen, zeigen dürft ihr sie nur verkleinert und mit Logo. (Eure gekauften Bilder gibt es auf Wunsch in groß und klein) Es gibt zuviele "böse" Leut die unfug mit ungeschützten Bildern treiben. :-(

 

zu Screenshots und Speichern unter!!!

Es ist untersagt von den Bildern hier auf der Webseite, auf FB oder einer anderen Seite und vorallem in der Auswahlgalerie

Screenshots anzufertigen oder sich die Bilder anderweitig abzuspeichern, 

Mit dem Kauf der Bilder erhaltet ihr ein privates Nutzungsrecht das bei mir auch die Nutzung auf FB oder anderen Seiten erlaubt.

Dies gilt nicht, für nicht gekaufte Bilder!

Es gilt das deutsche Urheberrecht! 

 

 

Reservierung eines Termines 

 

Die Reservierungsgebühr für einen festen Termin beträgt min. 50 Euro

und wird vom Restbetrag abgezogen.

Diese Gebühr gilt bis zu 1 Jahr oder 3 ausgemachten Terminen.

Bei nicht erscheinen ohne Absage verfällt der Betrag. Bei abgesagten aber nicht wiederholbaren Terminen (Hochzeiten, Newbornshootings) wird eine Aufwandsentschädigung abgezogen.

Natürlich bleibt die Anzahlung gerne bestehen wenn Interesse an anderen Shootings besteht!

Der Restliche Betrag sollte am Tag des Shootings in Bar entrichtet werden 

oder Zeitnah (3 Werktage) überwiesen werden.